Schliessen

Watchever

Watchever ist nicht ganz neu aber seit Kurzem auch für das Apple TV erhältlich. Für knapp 9 Euro im Monat bekommt man uneingeschränkten Zugriff auf alle Filme und Serien. Der erste Monat ist gratis. Alles was man auf einem Gerät macht, egal ob iPhone, Smart TV oder iPad, wird auf allen anderen verbundenen Geräten synchronisiert. Stoppt man beispielsweise den Film am Apple TV kann er an der selben Stelle auf den iPad oder auf dem iPhone weiter geschaut werden. Leider treten auffällig häufig Verbindungsprobleme auf. Oft wird die Bildqualität schlechter, was natürlich bei HD Filmen besonders störend ist. Immer wieder stoppt der Stream und oft ist der Ton nicht mit dem Bild synchron oder fällt einfach ganz aus. Hatte auch schon den Fall, dass der Film einfach wieder 20 Sekunden zurück gesprungen und von dort an weiter gelaufen ist. Am ärgerlichsten ist, wenn Watchever ganz aus dem Film aussteigt. In diesem Fall muss dann mühsam wieder an die gewünschte Stelle gespult werden. Man kann es herauslesen: Watchever hat noch einige Bugs, die es zu beseitigen gilt. Ich habe hauptsächlich über das Apple TV geschaut. Ob die oben aufgeführten Probleme auch in den Apps auftreten, kann ich nicht sagen.

Wie schon angesprochen, ist die Synchronisation der Inhalte ziemlich gut und hat bisher immer problemlos funktioniert. Für längere Zugfahren oder den Urlaub lassen sich auch ganze Filme und Serien herunter laden. Die kann man sich dann ohne Internet Anbindung ansehen. Habe ich bisher nicht getestet, ist aber ziemlich praktisch. Das alles hört sich irgendwie nach Spotify für Filme an. Ist es aber leider nicht. Dazu gleich mehr.

Das Design ist okay, wenn auch nicht ganz so rund. Hier und da sind noch unschöne Stellen und die Benutzung fühlt sich nicht ganz so gut an wie bei anderen iOS Apps (iPad und iPhone). Da ist noch Luft nach oben. Beispiel: Es gibt einen Social-Media Bereich in dem Filme auftauchen sollen, die mir von Facebook Freunden empfohlen wurden. Habe ich mein Konto nun nicht mit Facebook verbunden oder habe ich schlichtweg keine Freunde die ebenfalls Watchever nutzen, geschweige denn sich die Mühe machen würden, mir, sollten sie tatsächlich einen Account haben, der mit Facebook verknüpft ist, Filmempfehlungen zu senden, bliebe der Bereich immer leer und stört. Ich verstehe nicht, warum man einen Bereich so viel Platz einräumt, der unter Umständen, ziemlich genau in meinem Umstand, leer bleiben wird. Die ganze Facebook Integration hinkt eh.

Ich würde Watchever gerne mit Spotify vergleichen. Filme anschauen, favorisieren, suchen, finden, bewerten, herunter laden, mit Freunden teilen und so weiter. Das funktioniert alles soweit ganz gut. Es hat nur einen ganz großen Haken. Ich verstehe nicht ganz warum das so ist, aber viele Filme haben ein Ablaufdatum. Watchever ist zwar so nett mir mitzuteilen welche Filme auslaufen, aber danach sind sie weg. Das ist für mich als Nutzer ziemlich blöd. Denn, wenn ich Geld für einen Video-On-Demand Service ausgebe, mache ich das ganz bewusst, weil ich selber bestimmen möchte, wann ich welchen Film sehen will. Mit diesem Ablaufdatum bin ich schon wieder arg eingeschränkt.

Zumal die Auswahl an Filmen schon sehr mickrig ist. Auf Screenshots wirbt Watchever natürlich gerne mit den Top-Filmen, eine wirkliche Auswahl an Blockbustern hat man leider nicht. Von all den FIlmen, die ich auf meiner Watchliste habe, sind nur zwei vorhanden. Und einer davon läuft in acht Tagen aus.

Sicher, es hat irgendwelche Lizensrechtliche Hintergründe, dass bestimmte Filme nur für einen begrenzten Zeitraum erhältlich sind. Es ist, gerade auch wenn sich ein Dienst in seinen Anfängen befindet, günstiger einen Film nur für einen bestimmten Zeitraum anzubieten. Nur ist mir das als Nutzer egal. So habe ich keine Möglichkeit mir meine Favoriten oder was auch immer für Listen zuverlässig anzulegen. Was bringt mir das, wenn ein halbes Jahr später verschiedene Filme aus der Liste verschwunden sind?

Dann wären da noch die Serien. Breaking Bad, Mad Men und wie sie alle heißen. Ach ja und Sopranos. Ich hätte wirklich sehr gerne mit den Sopranos gestartet. Nur verwunderlicher Weise sind nur Staffel 2 und 3 erhältlich. Was bitte soll dieser Unfug? Außerdem sollte die Bewertung der Filme überarbeitet werden. Ich sehe zwar eine Bewertung, aber ich sehe nicht wie viele Bewertungen es insgesamt gegeben hat, wie die Bewertungen verteilt wurden und eine Texteingabe fehlt gänzlich.

Alles in allem ist Whatchever ganz nett und stets bemüht, muss aber noch ordentlich zulegen, wenn ich am Ende dieses Monats das Abonnement nicht kündigen soll.

Kommentieren

Du kannst diese HTML Tags nutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>