Schliessen

Fit, fitter, Fitbit

Eine Kaufempfehlung.

Hallo Sportsfreunde! Wie ihr sicherlich wisst, bin ich für meine sportlichen Erfolge bekannt. Und das macht mich zu einem vertrauensvollen Berater eines Fitnessarmbandes. Also leset und glaubet mir. Dieser Erfahrungsbericht und auch die klare Empfehlung, richtet sich an Menschen, die Sport machen, sich motivieren wollen oder einfach nur abnehmen wollen. Der Bericht richtet sich nicht an Menschen, die eine Pulsuhr suchen, sondern ein Fitnessarmband, ein Fitnesstracker oder Aktivitätstracker,…

Lese weiter

250 Euro im Internet verschwendet

Selten habe ich mich so geärgert Geld für etwas ausgegeben zu haben. In diesem Fall ist es der Narrative Clip (früher Memoto). Warum ich mich ärgere? Weil das Teil Müll ist. Es war das erste Mal, dass ich ein Kickstarter Projekt unterstützt habe. Zugegeben, vielleicht war es eine Schnapsidee. Nicht weil ich Schnaps trank, sondern weil ich den Clip innerhalb von 5 Minuten bestellt hatte. Mit drei Verspätungen kam das…

Lese weiter

Raspberry Pi

Wenn ich jetzt wüsste wie weit der Raspberry Pi verbreitet ist und wie viele ihn kennen. Zur Sicherheit eine Kurzvorstellung: Der Raspberry Pi – zu deutsch Himbeerkuchen – ist ein Einplatinen-Computer mit allen nötigen Chips an Board. Im Prinzip ein Computer, der nur noch auf seine Aufgabe oder sein Betriebssystem wartet. Von Haus aus kommt der Raspberry Pi mit einem 700 Mhz Prozessor daher, der…

Lese weiter

Rauschen und Störung an Rode VideoMic
– Eine Lösung –

Hallo, ich hatte eine ganze Zeit lang ein Problem mit meinem Rode VideoMic, dem H1 Handyrecorder und einem XLR Kabel. Und da es auf dieser Welt nicht alles nur einmal gibt und vielleicht gerade du mit dem selben Problem zu kämpfen hast, folgt nun eine knappe Problemdarstellung und die passende Lösung. Ich besitze ein Rode VideoMic, als Aufnahmegerät den Zoom H1 Handyrecorder und ein XLR…

Lese weiter

Wie ist denn nun das Kindle Paperwhite?

Mein altes Kindle 4 ist etwas über ein Jahr alt und trotzdem habe ich mir das neue Kindle Paperwhite gekauft. Anfangs fiel mir die Bedienung des Paperwhites schwer. Sie war sehr gewöhnungsbedürftig. Die Touch-Steuerung ist eine tolle Neuerung, doch Blätter-Tasten vermisse ich auch heute noch. Zu schnell tapped man irgendwo hin und auf den ersten Blick ist nicht ersichtlich ob man vor- oder zurückgeblättert oder…

Lese weiter